539837
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Praxis für die Seele Annegret Hörmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Kohlschanzstraße 14, 87700 Memmingen,

Tel. 08331-494243, praxis.hoermann@web.de

Seelengedichte Annegret Hörmann

 

Frühlingsgedicht von Anegret HörmannFrühlingsgedicht von Anegret Hörmann

 Kleine Frühlingsgrüße für meine Gäste:

 

Birkenblätter zartes Grün
Ahornblüten kraftvoll wartend
Amselkönigs Flöte
erschwingt den weichen Dunst

 

Apfelblüten weiß
die Erde still betropfend
einmal zu Ende

 

Junge Birken blühen
starktapfer gegen den Sturm
wieder ein neuer Ring

 

Flatternde Haare
unbändige Sehnsucht
ohne Horizont

 

Annegret Hörmann, April 2011

 

 

Sei mutig              

Tief in deinem Inneren

liegt alles, was du suchst und was du brauchst.

Habe Mut und gehe tiefer,

du findest die Antworten auf deine Fragen und deine Wünsche.

 

Tief in deinem Inneren

bist du mit allem verbunden, was dir hilft und was dich heilt.

Habe Mut und gehe tiefer,

du findest die Kraft und Klarheit, die dich führen.

 

Tief in deinem Inneren

liegt der Schmerz deines Herzens.

Habe Mut und gehe tiefer,

du findest den Trost, der dich und deinen Schmerz umarmt.

 

Tief in deinem Inneren

findest du die Sehnsucht deiner Seele.

Habe Mut und gehe tiefer,
hier findest du, was deine Seele ewig nährt.

 

Annegret Hörmann, 10. Februar 2012


 

 Seelengedicht Annegret HörmannSeelengedicht Annegret Hörmann

 

Gib Deiner Seele einen Namen

Gib Deiner Seele einen Namen,

Benenne sie voller Hingabe, Kraft und Vertrauen,

Rufe ihren Namen laut

und wecke sie als Deine Freundin.

 

Gib Deiner Seele einen Klang,

verströme singend ihr Lied in die Welt

und lasse sie immerfort in Dir tönen.

 

Gib Deiner Seele ein Bild,

lasse die Farben kommen, gehen und verschmelzen

und spüre die Wärme ihrer Schönheit.

 

Gib Deiner Seele einen Tanz,

lass sie im Klang und in den Farben schwingen

und wirf mit ihr im Wirbel Deine Fesseln ab.

 

Gib Deiner Seele eine Sprache,

lausche mit allem Sinnen dem Flüstern Ihrer Weisheit

und lasse Dich ohne Furcht in Deine Freiheit führen.

 

Annegret Hörmann, April 2012

 

Seelengedicht Annegret Hörmann,
Landschaft in ibetSeelengedicht Annegret Hörmann, Landschaft in ibet